BOXEN LIVE :-)

  • :halloooo: Knolli, ich bin pappesatt.:grmpff:

    Das ist ein Skandal hoch 3. Charr hatte vor 10 Jahren eine Boxlizenz mit einem Bleibe-Status-Dokument bekommen.

    Ganz ehrlich, in den letzten Jahren hat er keine Zeit gefunden, sich um die deutsche Staatsbürgerschaft zu kümmern ?! Das tut mir aber leid ... Ich bin gespannt, wie seine Anwälte nun darauf reagieren. Was seinen WM-Titel anbelangt, tja abwarten, wie man so schön sagt.  

    Aber heutzutage wundert mich ehrlich gesagt gar nichts mehr.:wacko: ?(

    Auch im Boxen hat sich viel verändert ... Schade ... :ichsagnix: mehr.

    :wiwi:

  • Seine Frau hätte er zwar schicken können, doch die Papiere hätte die nicht bekommen, da solche Dokumente nur persönlich abgeholt / ausgehändigt werden.

    Wenn Charr seinen WM-Titel rechtmäßig errungen hat, sollte er ihn auch behalten dürfen. Ob es wegen der "schwebenen Staatsbürgerschaft" da Schwierigkeiten gibt, vermag ich wegen Unkenntnis der Regularien nicht zu sagen, vielleicht kannste dich da ja mal schlaufragen, Tweety. Ich bin da heute "zu weit wech von" und du bist da ja mehr "auf dem Laufenden".

  • Charr gestand, dass er keinen deutschen Pass hat.

    Er hat wohl seit 2015 auch keinen mehr beantragt, denn 2015 stellte er einen Antrag, der aber abgelehnt wurde.

    Er soll wohl bei einem Fernsehsender gesagt haben, sein Pass liege im Auto, dann hat er einer Zeitung angeblich gesagt, dass sein Einbürgerungsverfahren wegen eines möglichen Strafverfahren auf Eis liegt.

    Sein Manager (wahrscheinlich schon von alldem genervt) sagt, Charr sei Deutscher, weil er seit 28 Jahren hier lebt.

    Bleibt abzuwarten, was daran wahr ist oder nicht und wie es weitergeht ...

    Ich bin gespannt.

    Seine Frau hätte er zwar schicken können, doch die Papiere hätte die nicht bekommen, da solche Dokumente nur persönlich abgeholt / ausgehändigt werden.

    Ja stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. Diese Dokumente müssen ja auch von ihm unterschrieben werden.

  • :halloooo: liebe Brigitte , das is ja'n Ding. Gestern Abend dachte ich noch so: Eigentlich müsste doch bald wieder Boxen losgehen. :hehehe:

    Eben sah ich dann im MDR, dass am 03.02.2018 es endlich wieder soweit ist. :super: Ist zwar noch ein bißchen hin, aber man kann sich ja mal

    schon drauf freuen. :lach:

    Sofort musste ich an Dich denken, Brigitte. :grins: Du schaust doch gerne Schwergewichtskämpfe. :yippie:

    Und zwar boxen Tom Schwarz (23 Jahre) vs Samir Nebo (ich glaube, er ist 13 Jahre älter) aus Torgau, in Halle / Saale.

    Tom Schwarz ist ja in 19 Kämpfen ungeschlagen.

    Na diese Titelverteidung sollte er doch hinbekommen oder ?! :jaja:

    Liebe Grüße, Tweety :wiwi:




    Der Jung is richtig gut ... :grins:

    Viel Spass beim Schauen. :wiwi: