Hallo, Besucher der Thread wurde 659 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von Icke am

Fußball / Turniere / Besondere Erlebnisse

  • Hallo ihr,


    soweit ich mich entsinne, wurde sehr häufig auf dem Platz gespielt. Meistens in den Abendstunden trafen sich, zumindest in den 80 ern immer wieder Kids, Erzieher und die Kinder von Mitarbeitern zum Kicken.


    Einige Beiträge wurden schon geleistet (hier im Plauderforum / vorher Verwaltungsgebäude), hier noch mal ein Ansatz, weitere Erinnerungen zu sammeln.


    Gruß, Hjalmar

    Glück kann man nicht erzwingen, Glück kann man sich nur hart erarbeiten. Glück in vollem Umfang gibt es auf dieser Welt nicht, selbst wenn man mehr gibt als nimmt

  • Hallo Ulrike,


    soweit ich mich erinnere, fand dieses Spiel mitte der 80er irgendwo in Hamburg statt. Wo und in welchem Heim weiss ich nicht mehr so genau. Das sollte sich aber denke ich ermitteln lassen, denn es waren auch Erzieher dabei, welche weiss ich nicht mehr.


    Gruss, Hjalmar


    P.S.: Auch wir Mitarbeiterkinder waren dabei, zumindest mein Bruder und ich...

    Glück kann man nicht erzwingen, Glück kann man sich nur hart erarbeiten. Glück in vollem Umfang gibt es auf dieser Welt nicht, selbst wenn man mehr gibt als nimmt

  • Hallöchen.....



    ja also ich hab auch manchmal Fussball gespielt und zwar gegen den Füllenhof ( Tiegen-Soltau ) daran kann ich mich so gut erinnern , weil ich mir da die Hand in der Bulli-Tür eingeklemt hatte lach ( das tat vieleicht weh ) und verloren hatten wir auch . das war anfang der 80iger .


    also gegen den Druhwald haben wir nicht Fussball gespielt lach . Da waren nur die Mädchen so zu Besuch ( weil da die hübschen Jungs waren )


    ich hatte dort ja damals auch einen Freund * feix * da hat man sich dann nachts aus den Fenstern geschlichen um dort hin zu kommen oder ins ,, Welcome,, Disco


    lieben Gruß Andrea

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.